Produktvorteile

Toleranzmanagement

Höchste Fertigungsqualität und Bauteilpositionierung auf den Punkt

WITOL Toleranzausgleichsysteme ermöglichen präzise Spaltmaße zwischen benachbarten Bauteilen und tragen zu einer sehr hohen Qualitätsanmutung im Endprodukt bei. Die intelligenten Befestigungslösungen erlauben eine verspannungsfreie Bauteilverbindung und können individuell für den jeweiligen Einsatz entwickelt und produziert werden.

Durch den Einsatz von WITOLen ist die millimetergenaue Blindkompensation von Toleranzen möglich, etwa bei der Montage des Modulquerträgers oder der Dachreling. Abweichungen an den toleranzbehafteten Schraubpunkten werden dabei zuverlässig ausgeglichen, was zu einer Optimierung des gesamten Fertigungsprozesses führt.

WITOL product quality

Effektives Toleranzmanagement

Mit vorausschauendem Toleranzmanagement und dem gezielten Einsatz von WITOLen lassen sich Bauteile noch bei der Planung bewusst großzügiger tolerieren. Die aufsummierten Toleranzketten werden dann am kritischen Fügepunkt durch das WITOL eliminiert und garantieren eine verspannungsfreie Verschraubung.

Zuverlässigkeit & Prozesssicherheit

WITOLe bieten hohe Prozesssicherheit. Sie ermöglichen eine robuste und vom Werker unabhängige Montage bei gleichbleibender Qualität. So wird aufwendige Nacharbeit vermieden und die Performance Ihrer Fertigungsprozesse und technischen Anwendungen spürbar erhöht.

Optimierte Fertigungszeiten

WITOL Toleranzausgleichsysteme vereinfachen den Montageprozess auch bei komplexen Einbausituationen, sind an der Baugruppe vormontierbar und gewährleisten hohe Präzision bei optimierten Zykluszeiten. So werden zeitintensive Korrekturmaßnahmen am Bauteil vermieden und die Taktfrequenz der gesamten Fertigung messbar erhöht. WITOL Toleranzausgleichsysteme unterstützen darüber hinaus effektiv die Robotermontage.

WITOL tolerance management