Produkte

WITOL Connect

Innovative Befestigungslösung bei geringem Bauraum

Das WITOL Connect ist ein Toleranzausgleichelement, das bei besonders kleinen Bauräumen zum Einsatz kommt, da es eine besonders kleine Bauform hat. Die zentrale Produktkomponente ist ein Mittelbundbolzen mit beidseitigem Gewinde (Rechts/Links) welches mit dem Linksgewinde im Gewindeeinsatz eingeschraubt ist. Dieser Einsatz kann dann beispielsweise in einem Leuchtenmodul eingesetzt werden.

Das WITOL Connect wird durch das Anziehen einer Mutter angetrieben und gleicht so automatisch Distanzen zwischen den Bauteilen aus. Das Wirkprinzip unterscheidet sich hierbei von den anderen WITOLen, die mittels einer Schraube aktiviert werden. Das Ergebnis ist jedoch wie bei jedem WITOL eine prozesssichere Verbindung.

WITOL Connect

Vereinfachte Montage bei größeren Modulen

Ein weiterer Einsatzzweck des WITOL Connects ist die Vorpositionierung von größeren Modulen, wie zum Beispiel von Rückleuchten. Das speziell zu diesem Zweck entwickelte W420 gleicht die entstehenden Toleranz ganz ohne Schraubverbindung aus und überzeugt durch eine innovative Befestigungslösung mittels Rasteinsätzen.

Dabei werden zuvor eingeschraubten Bolzen an der Komponente in die WITOL Connect Rasteinsätze geschoben und in der Wunschposition arretiert. Da die Einschubkräfte deutlich geringer als die notwendigen Auszugskräfte sind, vereinfacht dies die Handhabung in der Montage deutlich. Durch die Rasteinsätze ist es möglich die Positionierung der arretierten Komponente nachträglich durch Herausziehen, anzupassen. Anschließend kann das Bauteil in der Vorposition eingestellten Solllage final befestigt werden.

Vorteilsübersicht

Rear Lamp Fixation Connect

Mehr über die Vorteile von WITOL erfahren:

Ihr individuelles Projekt – unsere innovative Lösung!

Mit WITOL Individual erhalten Sie eine zu 100 Prozent auf Ihre Anwendung und Schnittstelle angepasste Befestigungslösung. Wir realisieren Ihr Projekt vom Erstkonzept bis zur Serienproduktion. Dabei setzen wir Ihre Vorgaben präzise um und entwickeln für Sie individuell angefertigte Sonderlösungen. Dabei profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und Kompetenz im Bereich Toleranzausgleichsysteme.

Jetzt Kontakt aufnehmen für individuelles WITOL

Wo kommt das WITOL Connect zum Einsatz?
Anwendungsbeispiele.

Rückleuchten sind in ihrer Position von einer Vielzahl an Bauelementen umgeben, an denen ungewollte Toleranzen bei der Befestigung auftreten können. Eine präzise Vorpositionierung ist mit dem WITOL Connect möglich.

Toleranzausgleich an der Dachreling

WITOL Connect wird in der Elektromobilität sowohl für die Außenanbindung des Batteriegehäuses an der Karosserie als auch zur Befestigung der Batteriemodule innerhalb des Batteriegehäuses verwendet:

Toleranzausgleich für die Elektromobilität

Auch für die Befestigung von Ladeklappenmodulen kann das WITOL Connect zum Einsatz kommen. Durch die Größe und Gewicht, entstehen bei Ladeklappenmodule größere Toleranzen, als bei klassische Tankabdeckungen.

Toleranzausgleich am Ladeklappenmodul

Hier geht es zum nächsten Produkt:

Zum WITOL Lightweight

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.