Produkte

Produktvorteile

Mehr Effizienz im Produktentstehungsprozess durch Toleranzausgleichsysteme

Befestigungslösungen von WITOL sorgen für mehr Effizienz im gesamten Produktentstehungsprozess. Bereits bei der Entwicklung erkannte Toleranzen sowie der intelligente Einsatz von Toleranzausgleichelementen reduziert die „Engineered Hours per Vehicle“ drastisch. Ein Vorteil, der sich bis zur letzten Schrauberumdrehung am Montageband auszahlt. Denn durch den Einsatz von WITOL Toleranzausgleichsystemen werden Fertigungsschritte sinnvoll vereinfacht, sodass kein aufwändiges Nachjustieren am Fahrzeug notwendig ist.

WITOL Product development process

Toleranzausgleich: Höhere Produktivität & niedrigere Kosten
Die Vorteile auf einen Blick.

WITOL® in der Konstruktion
  • Höhere Bauteiltoleranzen und niedrigere Werkzeugkosten
  • Vereinfachte und kostengerechte Konstruktion und Teilefertigung
  • Einsatz bei schwer zugänglichen Montagestellen
  • Unterstützung der Modulbauweise
WITOL® in der Fertigung
  • Vormontierbar an der Baugruppe
  • Vermeidung von Korrekturmaßnahmen
  • Höhere Taktfrequenz
  • Unterstützung der Robotermontage
  • spannungsfreie Montage
WITOL® im Endprodukt
  • Hohe Fertigungsqualität
  • Präzise Spaltmaße
  • Recyclingfähig
  • Hohe Steifigkeiten

Lassen Sie sich kostenlos und persönlich beraten!

Wir planen, entwickeln und realisieren Ihre zu 100 Prozent angepasste Befestigungslösung unter Voraussetzung der Reduzierung der Gesamtkosten. Dabei bieten wir Ihnen die passenden Lösungen, wirtschaftlich auch bei exklusiven Stückzahlen.

Kostenreduzierung durch effektives Toleranzmanagement

Mittels vorausschauendem Toleranzmanagement und dem gezielten Einsatz von WITOLen lassen sich Bauteile noch bei der Planung bewusst großzügiger tolerieren. Dies erlaubt in der Fertigung der Einzelteile größere Bauteiltoleranzen, die insgesamt eine kostenoptimierte Herstellung ermöglichen. So können unsere Endkunden bereits bei der Beschaffung der Einzelteile, in ihrer Supply-Chain, das volle Kostenoptimierungspotenzial ausschöpfen.

Das WITOL-Prinzip: Höchste Fertigungsqualität und Bauteilpositionierung auf den Punkt

WITOL erfüllt die sehr hohen Qualitätsansprüche der Automobilindustrie. WITOL Toleranzausgleichsysteme ermöglichen präzise Spaltmaße zwischen benachbarten Bauteilen und tragen zu einer sehr hohen Qualitätsanmutung im Endprodukt bei. Die intelligenten Befestigungslösungen erlauben eine verspannungsfreie Bauteilverbindung und können individuell für den jeweiligen Einsatz entwickelt und produziert werden. Abweichungen an den toleranzbehafteten Schraubpunkten werden dabei zuverlässig ausgeglichen, was zu einer Optimierung des gesamten Fertigungsprozesses führt.

Mehr über das WITOL-Prinzip erfahren.

Häufige Fragen

Jetzt unverbindlich anfragen!