Produktübersicht

WITOL® Produkte

 Mit WITOL immer die passende Lösung.

WITOLe eignen sich für nahezu jede Bauteilverbindung und erfüllen die ausgeprägten Qualitätsansprüche der Automobilindustrie. Mit der breit aufgestellten Variantenvielfalt und individuellen Lösungen erhalten Sie das optimale Toleranzausgleichsystem für Ihren Einsatzzweck.

WITOL® Individual

Ihr individuelles Projekt – unsere innovative Lösung!

Mit WITOL Individual erhalten Sie eine zu 100 Prozent auf Ihre Anwendung und Schnittstelle angepasste Befestigungslösung. Wir realisieren Ihr Projekt vom Erstkonzept bis zur Serienproduktion. Dabei setzen wir Ihre Vorgaben präzise um und entwickeln für Sie individuell angefertigte Sonderlösungen. Dabei profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und Kompetenz im Bereich Toleranzausgleichsysteme.

WITOl basic

WITOL® Modular

Toleranzausgleichsysteme nach dem Baukastenprinzip

Mit WITOL Modular können Sie Ihre Befestigungslösung durch unser Baukastenprinzip ganz einfach selbst zusammenstellen. In unserem Konfigurator stellen Sie sich die Parameter entsprechend Ihren Anforderungen so zusammen, dass sie die ideale Lösung für Ihr Projekt realisieren können. WITOL Modular ist das optimale Toleranzausgleichsystem – wirtschaftlich auch bei exklusiven Stückzahlen. Ihr WITOL Modular zeichnet sich besonders durch die folgenden Vorteile aus:

  • Umfassende Variantenvielfalt
  • Hohe Funktionalität
  • Schnelle Teileverfügbarkeit
  • Entfall von Entwicklungszeiten
  • Keine Investitionen in Werkzeugkosten

zum Konfigurator

WITOL modular

WITOL® Basic

Bewährte Lösungen mit hoher Funktionalität

Wählen Sie aus unserer bestehenden Produktpalette ein frei verfügbares WITOL, das perfekt zu Ihren Anforderungen passt. Durch die Auswahl einer bereits bestehenden Befestigungslösung entfallen die Entwicklungskosten, so dass auch die Umsetzung von exklusiven Stückzahlen wirtschaftlich wird.

Das WITOL Basic zeichnet sich besonders durch die folgenden Vorteile aus:

  • Ausgewähltes Produktportfolio
  • Bewährte Funktionalität
  • Direkte Teileverfügbarkeit
  • Entfall von Entwicklungszeiten
  • Keine Investitionen in Werkzeugkosten

WITOL® Adjust

Das Einstellelement für maximale Flexibilität auch nach der Verschraubung

Mit den WITOL Adjust Einstellelementen haben Sie maximale Flexibilität bei der Montage einzelner Komponenten. Das voreingestellte WITOL Adjust wird an Ihrem Bauteil oder der Karosserie durch individuelle Verbindungskonzepte vormontiert. Im Anschluss können Sie Ihre Komponente am Einbauort ausrichten und wie gewohnt verschrauben.

WITOL Adjust Einstellelemente bieten neben dem Radialausgleich während des Verschraubungsprozesses, die Möglichkeit, eine Endposition nachträglich – durch manuelle Einstellung – axial zu justieren. Für diesen Vorgang muss die Schraubverbindung nicht wieder gelöst werden und hat somit keinen Einfluss auf die Vorspannkräfte im System. Eine selbsthemmende Gewindegeometrie verhindert eine ungewollte Verstellung der Bauteile und verlangt keine zusätzliche Fixierung nach Erreichen der Endposition.

Gerade bei komplexen Einbausituationen, an denen mehrere Anbauteile zusammentreffen bieten WITOL Adjust Einstellelemente die optimale Lösung, um den Spaltverlauf auch nach der Verschraubung auf das perfekte Endmaß zu bringen. Zudem ist eine Feinjustierung möglich, die mit klassischen Verbindungselementen nicht erreicht werden kann:

  • Optimaler Spaltverlauf auch nach der Verschraubung
  • Vereinfachter Montageprozess auch bei komplexen Einbausituationen
  • Hohe Präzision bei optimierten Zykluszeiten
  • Manuelle Einstellung ohne Beeinflussung der Vorspannkräfte
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WITOL flush door handles

WITOL® Lightweight

Unsere Lösung für Leichtbaukonstruktionen

WITOL Lightweight kommen immer dann zum Einsatz, wenn das Gewicht ein besonders kritischer Faktor ist. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz bei definierten Vorspannkräften in der Montage.

Dieses leichte Design der Toleranzausgleichsysteme bietet für den optimierten Fertigungsprozess entscheidende Vorteile: Durch die Produktausführung sind die Befestigungslösungen zu weiten Teilen bis vollständig aus hochfesten und hitzebeständigen Spezialkunststoffen, wodurch das Gewicht im Vergleich zu anderen Materialien und Lösungen noch geringer ist. WITOL Lightweight können je nach Kundenanforderung mit individueller Formgebung und Integration spezieller Funktionen ausgestattet werden und so exakt auf Ihre Anwendung angepasst werden.

  • Geringes Gewicht
  • Aus hochfesten und hitzebeständigen Spezialkunststoffen
  • Individuell an den Fertigungsprozess anpassbar

WITOL® eSolutions

Effiziente Toleranzausgleichsysteme für die eMobility

Wir haben bereits heute die Lösungen für die Automobile von morgen. Mit unseren Befestigungssystemen findet eine erprobte Technologie Anwendung in den nächsten Fahrzeuggenerationen.

Die Anbindung von Hochvoltspeichern in Elektrofahrzeugen, digitalen Displays, flächenbündigen Türaußengriffen oder die Sensorik für das Autonome Fahren – egal was die Zukunft bringt: WITOL entwickelt innovative Lösungen für die Automobile Welt von morgen.

WITOLe sind Ihre effiziente und sichere Lösung für Befestigungssysteme in Fahrzeugen der nächsten Generation. Außergewöhnliche Anforderungen erfordern innovative Ideen – wir entwickeln mit Ihnen die optimale Lösung für jede Anwendung und jeden Einsatzort im Fahrzeug!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WITOL battery fixation

WITOL® Connect

Innovative Befestigungslösung bei geringen Bauraum oder zur Vorpositionierung

Das WITOL Connect ist ein Toleranzausgleichelement das bei besonders geringen Bauraumanforderungen zum Einsatz kommt. Die zentrale Produktkomponente ist ein Mittelbundbolzen mit beidseitigem Gewinde (Rechts/Links) welches mit dem Linksgewinde im Gewindeeinsatz eingeschraubt ist. Dieser Einsatz kann dann beispielsweise in einem Leuchtenmodul eingesetzt werden. Das WITOL Connect wird durch das Anziehen einer Mutter angetrieben und gleicht automatisch Distanzen zwischen den Bauteilen aus.

Ein weiterer Einsatzzweck von WITOL Connect ist die Vorpositionierung von größeren Modulen. Dabei werden zuvor eingeschraubte Bolzen in die WITOL Connect Rasteinsätze geschoben und in der Wunschposition arretiert. Dass die Einschubkräfte deutlich geringer als die notwendigen Auszugskräfte sind, vereinfacht die Handhabung in der Montage deutlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

witol rear lamp fixation
WITOL Surface

WITOL® Surface

Hochintegrative Befestigungslösungen mit maximaler Prozesssicherheit

Ist ein konstanter und flacher Abstand zwischen Oberfläche und der Anschraubebene notwendig, wird das hochintegrative WITOL Surface eingesetzt. Möglich macht es die innovative Verlagerung des Funktionsbereiches ins Innere der Bauteilstruktur.

Das WITOL Surface erweist sich über den vollständigen Einsatzbereich als äußerst prozesssicher und zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus. Je nach Anwendung kann es erforderlich sein, die Fügekräfte des WITOLs aus ergonomischen Gründen möglichst gering zu halten. So wird auch eine Überkopf- und Einhandmontage unter Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen ermöglicht.

WITOL Pure

WITOL® Pure

Hocheffizientes und kostenoptimiertes Ausgleichelement

Für das simple Ausgleichen – haben wir das WITOL Pure entwickelt. Das bewährte WITOL Wirkprinzip wurde durch eine reduzierte Anzahl an Bauteilen zusätzlich vereinfacht. Das WITOL Pure ist ein kostenoptimiertes Ausgleichelement aus Kunststoff mit einer integrierten Stahlmutter und kommt zum Einsatz, wenn Bauteile formschlüssig zueinander positioniert werden sollen. Die verwendete Flanschmutter ist ein vielfach verwendetes und erprobtes Normteil und daher hochkompatibel.

Das WITOL Pure ist bewusst auf die reine Ausgleichsfunktion konzipiert, was wiederum die Funktionssicherheit erhöht. Durch den Einsatz von Kunststoff und der reduzierten Bauteilanzahl ergibt sich zusätzlich ein Gewichtsvorteil.