Zurück zur Übersicht
Kostenoptimierung

Kostenoptimierung mit WITOL

Das Wichtigste in Kürze

  • WITOL setzt von Beginn an auf Kostenoptimierung
  • Bauteiltoleranzen können schon in der Planungsphase bewusst akzeptiert werden
  • Kosten für Komponentenfertigung sinken
  • WITOLe gleichen die Toleranzen der einzelnen Bauteile sicher und zuverlässig aus
  • Montage- und Produktionszeiten werden verkürzt
  • Ein Nachjustieren entfällt
Cost Optimization using WITOL

Neben dem Anspruch auf höchste Qualität ist auch die Kostenoptimierung ein wichtiger Aspekt in der Automobilindustrie.

Durch den Einsatz von WITOL Toleranzausgleichelementen können im Fertigungsprozess erhebliche Kosten eingespart werden, gleichzeitig wird die Qualität des Endproduktes durch die präzise und spannungsfreie Verbindung der Anbauteile mit der Karosserie sichergestellt. Schon während der Planungsphase können Komponenten großzügig toleriert und Fertigungsschritte einfacher gestaltet werden. Bis zur finalen Montage wird so Zeit und Geld gespart – bei höchster Sicherheit und der Vermeidung von aufwändigen Nacharbeiten.

Maximale Effizienz durch effektiven Toleranzausgleich

Unsere Kunden wünschen sich bei Toleranzausgleichsystemen ein hohes Maß an Sicherheit und Effizienz. Diese können wir durch optimierte Fertigungsprozesse gewährleisten, die auch die maximalen Qualitätsansprüche der Automobilhersteller erfüllen.

Wir übernehmen die Planung und Umsetzung Ihrer individuell benötigten Befestigungslösung unter Berücksichtigung der Gesamtkosten. Dabei haben wir sowohl die Kosten für einzelne Komponenten als auch deren Montage- und Produktionszeiten im Blick. Im Vergleich zu konventionellen Befestigungsoptionen profitieren Sie von deutlichen Einsparungen.

Vorteile in jeder Phase

In jeder Phase – von der Entwicklung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zum Endprodukt – hilft WITOL Kostenpotenziale zu realisieren!

  1. Planung & Entwicklung

Bereits bei der Auslegung von Anbauteilen können unsere Kunden sparen. Während der Planungsphase können die Komponenten bewusst großzügiger toleriert werden. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Kosten aus.

  1. Fertigung

Durch den Einsatz der WITOL Toleranzausgleichelemente gestaltet sich die Montage für unsere Kunden so einfach wie möglich. Die Bauteile werden präzise und spannungsfrei verbunden, die Toleranzen der verschiedenen Anbauteile werden automatisch ausgeglichen – dies in nur einem Arbeitsschritt. Auch bei herausfordernden Einbausituationen, wie z.B. Blindmontage, punkten WITOLe durch ihre einfache Handhabung.

  1. Endprodukt

Die schnelle und robuste Montage von Anbauteilen und Karosserie manifestiert sich durch perfekte Fugenbilder und zuverlässige Bauteilverbindungen. Höchste Qualitätsansprüche an das Endprodukt können somit voll erfüllt werden.

Vorzüge im Überblick

✔️ Reduzierte Montagezeiten

✔️ Reduzierte Produktionskosten für Anbauteile

✔️ Optimierte Toleranzketten

✔️ Spannungsfreie Verbindungen von Bauteilen

✔️ Integration in bestehende Fertigungsprozesse möglich

✔️ Optimierte Gesamtkosten

Fazit: Maßgeschneiderte Lösungen für maximale Kosteneinsparung

Mit den Lösungen von WITOL erfüllen Sie höchste Standards in der modernen Automobilbranche – und optimieren gleichzeitig die Gesamtkosten. Entscheiden Sie sich jetzt für ein individuelles Toleranzausgleichsystem oder wählen Sie eines der bewährten WITOL Basic für eine Vielzahl an Einsatzgebieten!